Urlaub auf dem Bauernhof in Campill - Roter Hahn
Ciasa Medalghes

Sommer in Campill im Gadertal

Im Sommer werden in Campill zahlreiche Aktivitäten angeboten: schöne Panorama-Spaziergänge, Wanderungen, Trekking und Mountainbike-Touren in allen Schwierigkeitsgraden wechseln sich ab mit verschiedenen kulturellen Veranstaltungen. Eine der bekanntesten Touren des gesamten Gadertals ist die Roda dles Viles in Campill (eine Wanderung über die “Viles”, die typisch ländlichen, ladinischen Siedlungen), die auch durch das berühmte Tal der Mühlen führt.
  • Die Natur entdecken
  • Die Natur entdecken
  • Die Natur entdecken
  • Die Natur entdecken

Die Natur entdecken

Im Sommer triumphiert im Campilltal die Natur, mit bunten Blüten auf großer Höhe und dichten Wäldern voller Pilze und Waldbeeren im Tal. Eine Wanderung auf den zahlreichen Wanderwegen in Richtung des Peitlerkofels und des Naturparks Puez-Geisler lohnt sich allemal. Dabei kommt man an der Schlüterhütte, dem Villnösser Tal (Valle di Funes), dem Grödental und an weiteren spektakulären Orten vorbei, die alle außergewöhnliche Aussichten zu bieten haben.
  • Entdecken Sie unsere Kultur
  • Entdecken Sie unsere Kultur

Entdecken Sie unsere Kultur

Wenn Sie die reiche ladinische Kultur entdecken möchten, besuchen Sie doch das Museum Ladin Ciastel de TorLadin Ciastel de Tor und das Kulturinstitut Istitut ladin Micurà de Rü in St. Martin in Thurn, nur 6 km von Campill entfernt. Aber auch Campill selbst repräsentiert sich mit seiner traditionellen Landschaft, dem Tal der Mühlen und den typisch ländlichen "Viles" als wahres Freilichtmuseum, in dem Vergangenheit und Gegenwart in einzigartigen und unverwechselbaren Formen miteinander verwoben sind.
Ciasa Medalghes - Dolomiti
Fam. Costa
Lungiarü I-39030
T/F +39 0474 590 140
Mwst.Nr. 01341680211